Der Ess- und Kochbereich mit hellen Akzenten im Einfamilienhaus
Neubau 2015

Haus RSO –Satteldach in urbanem Umfeld

Das Einfamilienhaus in unmittelbarer Stadtnähe befindet sich in einer heterogenen Wohnhaussiedlung. Demnach entstand hier ein sehr kompaktes Bauvolumen auf kleinem Grund, das jedoch durch seine intelligente Raumanordnung und Sichtbezüge im Inneren ein Gefühl von Weite und Großzügigkeit entstehen lässt. Die zentral angeordnete Treppe dient zusätzlich als Raumteiler und Gestaltungselement. Im Erdgeschoss zoniert die in Sichtbetonoptik gespachtelte Treppe den offenen Wohn- und Essbereich sowie den introvertierteren Wohnbereich. Im Obergeschoss ist die Treppe transparent gestaltet und unterstützt Raum- und Lichtwirkung.

Projektdaten
Planungszeit: 2015
Bauzeit: 2015-2016
Grundstücksfläche: ca. 400 qm
Wohnfläche: ca. 160 qm
Blick in den Wohnbereich mit 3-seitigen Panorama Kamin im Einfamilienhaus
Blick ins Kinderzimmer des Einfamilienhauses - der hell gestaltete Raum bekommt einige Blickpunkte durch die mint-farbenen Akzente der Accessoires.
Der Waschtisch im Badezimmer der Eltern im Einfamilienhaus RSO mit Zugang zum begehbaren Kleiderschrank.
Die Badewanne im Haus RSO als Raumtrenner vor dem Dusch- und WC-Bereich.
Die setzstufenlose gerade Treppe auf zwei Stahlholmen abgetrennt vom Flur durch feste Glaselemente.
Der Grundriss des Erd- und Obergeschosses des Einfamilienhauses