Neubau eines Einfamilienhauses bei München

Neubau eines Einfamilienhauses "Familiendomizil am Feld"

Entwurfskonzept

Das Einfamilienhaus in Maisach bei München befindet sich in Randlage einer gewachsenen 1980er Jahre-Struktur. Die Herausforderung bestand darin, eine großzügige und offene Wohnlandschaft für zwei Erwachsene mit vier Kindern auf begrenztem Raum zu schaffen und dabei die Individualität des Einzelnen zu berücksichtigen.

Das Konzept zoniert den monolithischen Baukörper in klar voneinander abgetrennte gemeinschaftliche und private Bereiche. Dabei bildet der nach Süden orientierte, weitläufige Wohn- und Essbereich im Erdgeschoss den Lebensmittelpunkt der Großfamilie.

Die vertikale Erschließung, die das Rückgrat des Hauses bildet, dient als Pufferzone zu den Individualräumen der Familie. Diese reihen sich entlang der Südfassade auf und ermöglichen jedem einzelnen Familienmitglied einen persönlichen Rückzugsort.

technische Ausrüstung

Das Gebäude wurde nach neuesten Energiestandards umgesetzt, sodass trotz geringer Erstinvestition in die technische Ausrüstung auch die Verbrauchskosten nachhaltig gering sind.

  • Heizung: Gasbrennwerttherme mit Flächenheizung (Fußbodenheizung)
  • Außenhülle: hochdämmender monolithischer Stein ohne zusätzliche Wärmedämmung
  • Dach: Holzsparrendach mit Zwischensparrendämmung
  • Fenster: 3-fach Isolierverglasung

Projektdaten

  • Beauftragte Leistungsphasen: 1-4
  • Planungszeit: November 2010 – Januar 2011
  • Bauzeit: April 2011 – November 2011
  • Standort: Maisach bei München
  • Grundstücksfläche: 735 qm
  • Wohnfläche: 283 qm
  • Jahres-Primärenergiebedarf: 59 kWh/(m2 a)

Besonderheiten

  • Neubau
  • Satteldach
  • Zwei Vollgeschosse
  • Energiestandard KfW 70
  • Einfamilienhaus für Großfamilie

Download

Kurzbeschreibung im PDF-Format herunterladen

Gartenansicht

Gartenansicht

Eingangsbereich

Eingangsbereich

Treppenhaus und Foyer

Treppenhaus und Foyer

Wohn- und Essbereich

Wohn- und Essbereich

Badezimmer

Badezimmer